© ANŽY HEIDRUN HOLDERBACH  Freestyle Entertainment

 

 

* * * ATEMTYPENLEHRE nach Wilk / Hagena * * *

 

Das Wissen um die Polarität der Atemtypen gab es bereits in der Vergangenheit.

Unabhängig von diesen Quellen wurde dieses Wissen Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts von dem Musiker und Heilpraktiker Erich Wilk wieder entdeckt. Die Atemtypenlehre, auch bekannt als Terlusollogie®, beschäftigt sich mit den bipolaren Gesetzmäßigkeiten. Das Spannungsfeld zwischen Mond und Sonne hier auf der Erde liegt im Fokus dieser Erkenntnisse. Man beachte nur die ungeheure Kraft des Mondes, die jeden Tag aufs Neue durch die Gezeiten sichtbar wird.

Die Sonne hat einen vertikal ziehenden und der Mond eine horizontal dehnende Auswirkung auf alle Lebewesen. Die Konstellation der beiden Himmelskörper prägt den Atemtyp mit dem ersten selbstständigen Atemzug. Das aktivierte Atemzentrum erhält auf diese Weise seine ein - bzw ausatmungsbetonte Prägung und behält sie ein Leben lang bei.

Die Körper der jeweiligen Atemtypen sind außerdem gegensätzlich und unterschiedlich polarisiert. Es gibt sogenannte Dehnungs- bzw. Warmzonen und Verengungs- bzw. Kaltzonen, die unterschiedlich funktionieren.

Die Berücksichtigung dieser Grundbedürfnisse des Körpers unterstützt in einfachster und effektivster Weise den natürlichen Atemzyklus. Zusammen mit der jeweiligen typenrichtigen Körperhaltung und Lebensweise legt man den Grundstein für ein freies Fließen der ureigenen Kraft, die sich unmittelbar durch eine nährende Energie, nicht nur für einen selbst, sondern auch für die gesamte Umwelt bemerkbar macht.

 

 

* * * BERATUNG + UNTERRICHT * * *

 

* Hast du Fragen zur Atemtypenlehre?

* Brauchst du Unterstützung beim Umsetzen im Alltag, Beruf und / oder in Beziehungen?

* Möchtest du deine individuelle Art und Weise finden mit deinem Atemtyp umzugehen?

* Hast du Interesse daran dich mit deinem Instrument atemtypengerecht wohlzufühlen?

 Dann bist du herzlich willkommen dies mit mir zusammen zu erarbeiten.

 

 

* * * DIE KÖRPERÜBUNGEN * * *

 

Die speziell entwickelten Körperübungen sind sehr fein auf den jeweiligen Atemtyp abgestimmt. Sie sind stets mit der jeweiligen Atmung verbunden und unterstützen so den Körper auf kraftvolle und effektive Weise wieder in seine ursprüngliche, natürliche und harmonische Konstitution zu gelangen.

Die Übungen sind so ausgelegt, dass die Organe, Muskeln, und der Stoffwechsel, kurz, der gesamte Organismus typenentsprechend optimal stimuliert wird, damit er seine lebenswichtigen Funktionen leicht und kraftvoll ausführen kann.

 

 

* * * FACHBUCHEMPFEHLUNG * * *

 

  Brunhilde Holderbach

  Anzy Heidrun Holderbach 

 MUSIK & ATEMTYPEN                                          

  ISBN: 9783743161429

 *** SHOP ***